Cookie-Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Daten auf Ihrem Computer zu speichern.
Akzeptieren
  • W.A. Mozart – Le Nozze di Figaro

    Figaro mit Diana Damrau & Carlos Álvarez

    35,95 € *
    Selbst unter so fantastischen Produktionen, wie sie in der Mailänder Scala auf die Bühne kommen, ragt diese Neuinszenierung heraus. Mit Diana Damrau, Carlos Álvarez, Anna Maria Chiuri uvw. bürgt hier eine Traumbesetzung für Mozarts beliebte Oper Le Nozze di Figaro.
    Die musikalische Leitung des Abends übernahm Franz Welser-Möst, seines Zeichens einer der begehrtesten Opernspezialisten des Planeten. Er gastierte zum ersten Mal überhaupt in der weltberühmten Scala, was überall für viel Aufsehen sorgte.
  • RCO – Sacre du printemps

    Das RCO mit Meisterwerken der klassischen Moderne

    27,95 € *
    Das Royal Concertgebouw Orchestra war eines der bevorzugten Uraufführungsorchester für die Komponisten der klassischen Moderne im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts. Mit Strawinskys Le Sacre du Printemps und Debussys La Mer sowie Prélude à l'apres-midi d'un faune hat Chefdirigent Daniele Gatti seinem Orchester nun eine fantastische Trias mit einigen der einflussreichsten Stücke des Impressionismus und Expressionismus aufs Notenpult gelegt.
    Wie schon in den letzten Veröffentlichungen zeigt sich Gatti als idealer Dirigent für diesen Klangkörper, der unter seiner Leitung förmlich aufzublühen scheint.
  • Wagners "Walküre" aus Salzburg

    Endlich auf DVD & Blu-ray erhältlich

    35,95 € *
    Ein riesiges Auge prangte im April diesen Jahres über der Bühne der Salzburger Osterfestspiele. Es war Teil der rekonstruierten Inszenierung von Wagners Oper Die Walküre, die Herbert von Karajan 50 Jahre zuvor für Salzburg selbst entwickelt hatte. Mit Christian Thielemann, Georg Zeppenfeld, Anja Harteros, Peter Seiffert, Anja Kampe und Vitalij Kowaljow blieben musikalisch keine Wünsche offen.
  • Faszinierende "Carmen" aus Bregenz

    Der Opernhit des Jahres

    28,95 € *
    Die Seebühne in Bregenz hat sich längst weltweit zum Mekka für Opernliebhaber aus aller Welt entwickelt. In diesem Jahr beeindruckte die britische Set-Designerin Es Devlin mit einer fantastischen Bühnenkonstruktion, die durch den Einbezug von Projektionstechnik das Publikum zum Staunen brachte. Der international berühmte Choreograf Kasper Holten bezog in seine Regie auch den Bodensee selbst in die Handlung ein, bis hin zum dramatischen Tod der titelgebenden Hauptfigur Carmen, die in dieser spektakulären Inszenierung einen ungewohnt nassen Tod erleiden muss. Unbedingt ansehen!
  • Pferdeballett zu Mozarts "Requiem"

    Bartabas lässt die Pferde tanzen

    21,95 € *
    Bereits 2015 beeindruckte der professionelle Pferdedressur-Künstler Bartabas bei der Salzburger Mozartwoche mit einem Pferdeballett zur Live-Musik von Mozarts Kantate "Davide Penitente". Im Januar 2017 führte Bartabas in der Salzburger Felsenreitschule seine Interpretation von Mozarts populärem "Requiem" auf, erneut angelegt als Pferdeballett und unter der musikalischen Gegenwart größter Mozart-Interpreten unserer Zeit wie Les Musiciens du Louvre und dem Salzburger Bachchor unter Marc Minkowskis Leitung mit einem hoch beeindruckenden Gesangsquartett bestehend aus Genia Kühmeier, Elisabeth Kulman, Julien Behr und Charles Dekeyser.
  • Kit Armstrong

    Erster Konzertmitschnitt auf DVD & Blu-ray

    18,95 € *
    Kit Armstrong ist der einzige Pianist, von dem Alfred Brendel autorisiert hat, dass man ihn als seinen Schüler bezeichnen darf. Mit einem aufsehenerregenden Live-Mitschnitt aus dem Concertgebouw Amsterdam erscheint nun Armstrongs erste Konzert-DVD/Blu-ray, und die ist einfach atemberaubend: Nicht nur spielt Armstrong die kompletten Goldberg-Variationen, sondern er stellt sie zudem noch in einen Kontext zu anderer polyphoner Musik der Bach-und Vor-Bach-Zeit von Komponisten wie Byrd, Sweelinck und Bull.
  • Elbphilharmonie Hamburg

    Das Eröffnungskonzert

    24,95 € *
    Die Elbphilharmonie ist zweifellos das neue Wahrzeichen Hamburgs, eine monumentale Synthese von atemberaubender Architektur, einzigartiger Lage und Weltklasse-Konzertsaal. Thomas Hengelbrock, hochkarätige Solisten und das NDR Elbphilharmonie Orchester zeigen im Eröffnungskonzert die Möglichkeiten des Großen Saals der Elbphilharmonie mit einem wohlfeilen Programm auf, das sich von der Renaissance bis zur Gegenwart erstreckt. Die zusätzliche Dokumentation begleitet den gesamten Entstehungsprozess des Jahrhundertbauwerks von den ersten Planskizzen bis zu den Proben für das Eröffnungskonzert und enthält Statements der Architekten Pierre de Meuron und Jaques Herzog, des Akustik-Papstes Yasuhisa Toyota, von Thomas Hengelbrock u.v.m.
  • Hengelbrocks Charterfolg

    Jetzt endlich auf DVD und Blu-ray

    24,95 € *
    Es war der wohl größte Überraschungserfolg des Frühjahrs: Mit Brahms' Sinfonien stürmte das NDR Elbphilharmonie Orchester unter Leitung ihres Chefs Thomas Hengelbrock aus dem Stand an die Spitze der Klassikcharts! Diese Erfolgskopplung ist nun auch auf Blu-Ray und DVD erhältlich. Zusätzliche Werkeinführungen zu den Sinfonien von Thomas Hengelbrock persönlich machen die Produktion zudem für Brahms-Einsteiger sehr interessant. Und die seit mehr als einem Jahrhunderten erprobte und viel gerühmte Akustik der Laeiszhalle ist ganz und gar unumstritten.

Neuheiten

Royal Concertgebouw Orchestra

Tutto Verdi

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel