Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren
  • Ildebrando d'Arcangelo als Verdis Hunnenkönig

    Giuseppe, Verdi - Verdi: Attila

    28,95 € *
    Verdis Oper Attila war bei der Uraufführung 1846 im Teatro La Fenice in Venedig ein veritabler Erfolg und festigte seinen Ruf als der Opernkomponist der (damals) jungen Generation. Ausgangspunkt der Oper sind Attilas Pläne, Rom mit seiner Armee von Hunnen zu erstürmen und die verzweifelten Versuche der Römer, dies zu verhindern. Wie schon beim Nabucco und I Lombardi fügte Verdi auch hier in den Opernverlauf einige patriotische Chöre ein, die, vor dem Hintergrund der italienischen Einigungsbewegung, die politischen Sehnsüchte der damals zersplitterten Nation widerspiegelten. Die Aufführungen im Teatro Comunale von Bologna 2016 wurden von der Presse hoch gelobt. Besonders die Solisten Ildebrando D´Arcangelo, Fabio Sartori und Simone Piazzola wurden für ihre stimmliche Brillanz und Authentizität gelobt. Die Sopranistin Maria José Siri wurde als „wahre Kriegerin“ hervorgehoben, die „mit ihrer Stimme, jedes einzelne Gefühl in jeder Note der Oper auszudrücken vermag“ (La Repubblica). Der Dirigent Michele Mariotti leitet das Ensemble sicher durch Verdis Musik; die gelungene, zeitgemäße aber nicht überzeichnende Inszenierung von Daniele Abbado rundet das positive Gesamtbild ab.
  • Referenz-Freischütz in Ultra-HD-Auflösung

    Weber, Carl Maria von - Der Freischütz

    32,95 € *
    Kaum eine andere Opernproduktion wurde 2015 mehr diskutiert als Der Freischütz aus der Dresdner Semperoper. Ideal besetzt mit u.a. Adrian Eröd, Christina Landshamer, Michael König und dirigiert von Christian Thielemann, war die Inszenierung eines der Top-Ereignisse jenes Opernjahres. Dabei sorgte vor allem die konsequent düstere und unheimliche Atmosphäre für Gesprächsstoff, die Choreograf Axel Köhler dieser Oper angedeihen ließ. Köhler steht damit in konsequenter Tradition zum Ursprung des Opernstoffes, denn auch zur Entstehungszeit der Oper wurde das Stück als musikalisches Pendant zur damals modernen Schauerliteratur betrachtet. "Die Presse" feierte die Aufführung als "Dresdner Wunder", das Publikum war begeistert und sorgte für ausverkaufte Veranstaltungen. Kein Zweifel: Wer diesen Freischütz verpasst hat, hat eines der großen Opernereignisse 2015 nicht gesehen. Nun gibt es dieses Highlight auch als ultrahochauflösende UHD/4K-Blu-ray Disc – für eine Opernwiedergabe so authentisch, wie mit modernster Technik möglich ist. BITTE BEACHTEN SIE: DIESE 4K UHD-BLU-RAY KANN NUR AUF PLAYERN MIT DEM 4K-LOGO WIEDERGEGEBEN WERDEN!
  • Nelsons zu Gast bei den Wiener Philharmonikern

    Nelsons conducts the Wiener Philharmoniker

    21,95 € *
    Andris Nelsons’ Konzerte mit den Wiener Philharmonikern im Rahmen der Salzburger Festspiele im Sommer 2018 gerieten zu einem regelrechten Triumph, der Publikum und Presse gleichermaßen restlos begeisterte. Mit Mahlers 2. Sinfonie in c-Moll, der sogenannten Auferstehungssinfonie, und Zimmermanns Konzert für Trompete und Orchester Nobody knows de trouble I see präsentierte der lettische Dirigent ein Programm, das jede nur erdenkliche Leidenschaft in sich zu vereinen versucht. Ekaterina Gubanova, Lucy Crowe und der Chor des Bayerischen Rundfunks sorgten für stimmliche Glanzpunkte während der Sinfonie; der „fantastische Håkan Hardenberger“ (Salzburger Nachrichten) brillierte als Solist bei Zimmermanns virtuosem Konzert. Last but not least folgten die Wiener Philharmoniker Nelsons betörend schönen Klangideen mit traumwandlerischer Sicherheit. „Standing ovation!“ (Kurier) für wahrhaft unvergessliche musikalische Momente, die nun endlich in bester Bild- und Tonqualität zum immer wieder genießen auf DVD und Blu-ray erhältlich sind.
  • Spektakuläre Eröffnung

    Midsummer Night's Gala Grafenegg

    21,95 € *
    Die Mittsommernachtsgala des Grafenegg Festivals, dargeboten auf der architektonisch wegweisenden "Wolkenbühne", ist alljährlich ein Highlight im internationalen Klassik-Kalender. Jedes Jahr auf's Neue finden sich internationale Stars der Szene ein, um mit dem Tonkünstler Orchester unter Leitung seines Chefdirigenten Yutaka Sado abwechslungsreiche Programme mit Repertoire aus Konzert und Oper zu geben. 2018 waren ECHO-Preisträgerin Pretty Yende, der maltesische Startenor Joseph Calleja sowie die aufstrebende Cellistin Harriet Krijgh zu Gast in Grafenegg. Mit Musik von Verdi, Puccini, Bellini, Elgar, Rossini und Offenbach wurde der Abend angemessen sommerlich gestaltet. Yutaka Sado ergänzte das Programm zusätzlich um Musik seines einstigen Mentors Leonard Bernstein anlässlich dessen 100. Geburtstag. Die Salzburger Nachrichten sprachen von einer "spektakulären Eröffnung" des Grafenegg Festivals und der österreichische Kurier stellte fest: "Ein Fest für die Ohren!" Dank C Major Entertainment können wir dieses Highlight nicht nur mit den Ohren, sondern auch mit den Augen genießen, und zwar auf Blu-ray Disc und DVD.
  • Im Bett mit Don Giovanni

    Mozart, Wolfgang Amadeus - Don Giovanni

    35,95 € *
    Bei Regisseur Pier Luigi Pizzi geht es voll zur Sache: Einen derart leidenschaftlich-körperlichen Don Giovanni gab es wohl noch nie. Was der überwältigende Ildebrando d’Arcangelo physisch wie stimmlich in der Titelpartie leistet, gehört zum Unmittelbarsten, Direktesten aller bislang filmisch dokumentierten Opernproduktionen. Auch die große Vertrautheit zwischen Don Giovanni und Leporello (Andrea Concetti) ist einzigartig. So merkt man dieser Produktion, die Pizzi in einem symbolisch reduzierten Rokoko ansiedelt, stets an, dass es in dem Libretto von da Ponte tatsächlich vor allem um eines geht: Um Sex! Für diesen Eindruck sorgt auch die Hauptrequisite auf der Bühne: ein überdimensionales, ungemachtes Bett, in dem jedoch nicht nur Don Giovanni „wirkt“, sondern eigentlich auch alle anderen mitwirkenden Personen. Offen sein und Staunenkönnen sind also gefordert, dann wird sich die ganze Wucht von Pizzis Interpretation entfalten.

Neuheiten

Tutto Verdi

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel